Grafik
Grafik

Befriedung von Grundflächen aus ethischen Gründen

.
 
Liebe Waidgenossen,

der EUGH hat entschieden, dass die Verpflichtung der Grundstückseigentümer in Deutschland, die Jagd auf ihrem Land zu dulden, denjenigen eine unverhältnismäßige Belastung auferlegt, die die Jagd aus ethischen Gründen ablehnen. 

Der Bundestag hat daher die Änderung des Bundesjagdgesetzes beschlossen und den § 6 a eingefügt der sich mit der Befriedung von Grundflächen aus ehtischen Gründen befasst. 

Anbei das Gesetz zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften vom 29.Mai 2013. Das Gesetz tritt am 6. Dezember 2013 in Kraft. 




Download Gesetzestext

.
Gesetz zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften vom 29.05.2013. Zum Download bitte hier klicken:

(49 KB)